Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Winterwandern

Winterwandern: Ruschein-Siat

Winterwandern · Ilanz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • /
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
m 1500 1400 1300 1200 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Die beiden wunderschön gelegenen Dörfer liegen auf der Südseite der Surselva zwischen 1100 und 1300 Meter über Meer. Sie dürfen also viel Sonne auf einem einfachen Winterwanderweg erwarten.

leicht
3 km
1:02 h
152 hm
5 hm

Die Winterwandeurng beginnt im kulturell bedeutenden Ruschein. Der Kirchhügel war bereits in heidnischer ein Kult- und Opferort. Nach einem kurzen Aufstieg kommt man in Siat in den Genuss der umliegenden Bergwelt.  Siat ist Heimat eines architektonischen Highlights – hier hat der über die Landesgrenzen hinaus bekannte Architekt Gion A. Caminada die Gaststube Ustria Steila erbaut.

Die beiden wunderschön gelegenen Dörfer liegen auf der Südseite der Surselva zwischen 1'100 und 1'300 Meter über Meer. Sie dürfen also viel Sonne auf einem einfachen Winterwanderweg erwarten.

                                                                                                                                                                                                                                                         
Siehe auch
Surselva Tourismus Info Ilanz
Bahnhofstrasse 25
7130 Ilanz
Tel. 0041 81 920 11 00
Email: info@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: in Ruschein und Siat.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1318 m
Tiefster Punkt
1166 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ustria Steila

Sicherheitshinweise

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Ausrüstung

Hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Wanderstöcke von Vorteil.

Weitere Infos und Links

https://www.surselva.info/Winter/Winterwandern 

Start

Ruschein, Dorf (1166 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.785742, 9.191599
UTM
32T 514624 5181372

Ziel

Siat, Dorf

Wegbeschreibung

Ruschein - Mulin - Siat

Hinweis

Wildruhezone Grotta: Das Betreten dieses Schutzgebietes ist ganzjährig verboten!
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

RhB: Chur - Ilanz

Postauto: Ilanz - Ruschein; BUS 422 Richtung Ladir, vitg; Haltestelle: Ruschein, vitg

Anfahrt

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse via Flims und nach Ilanz und weiter Richtung Ruschein. 

Parken

Kleiner Parkplatz bei der Bushaltestelle Ruschein, vitg vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
1:02h
Aufstieg
152 hm
Abstieg
5 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.