Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Schneeschuh

Schneeschuhwanderung Ladinas ab Andiast

Schneeschuh · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
ft 6000 5500 5000 4500 4000 3500 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Geniessen Sie die offene Aussicht oberhalb Andiast mit dem imposanten gegenüberliegendem Bergpanorama.

Andiast - Cuolm Dado - Gneida - Alp Dadens Sut - Ladral - Ladinas - Andiast

mittel
6,4 km
4:00 h
477 hm
477 hm

Der Einstieg erfolgt nach dem Hotel Postigliun in die Via Sontga Clau (gespurte Strasse). Von der Via Sontga Clau führt der Weg durch den Tiefschnee über die Via Fraissen in die Cuolms d'Andiast (Cuolm Dado).

Nach dem Aufstieg durch die verschneite Winterlandschaft oberhalb von Andiast laufen Sie weiter Richtung Sägerei Gneida (Resgia Gneida) und weiter bis Sie in die weite Ladral-Ebene gelangen.
Über Ladinas gelangen Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt in Andiast Dorf zurück.

Tipp: Die Sägerei Gneida kann jeweils in der Sommer-/Herbstsaison mit einer spannenden Führung besucht werden.l

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1692 m
Tiefster Punkt
1190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Restaurant Postigliun

Sicherheitshinweise

Eine Schneeschuhtour führt in ungesichertes Gelände. Die Touren sind teilweise nicht beschildert oder gepflegt. Es ist jedem Tourengänger selber überlassen, sich vollständig auszurüsten und sich vor der Tour über die Schnee- und Lawinenverhältnisse zu informieren. Surselva Tourismus übernimmt keine Haftung.

Die Zeitangabe ist ein Richtwert bei guten Verhältnissen für einigermassen geübte Tourengänger. Zeitangaben für Schneeschuhtouren können je nach Verhältnissen, Ausrüstung und Kondition sehr stark variieren. Planen Sie genug Zeit ein und starten Sie früh zur geplanten Tour!

Diese Tourenbeschreibung und die Markierung im Gelände stellen keine Tourenempfehlung dar. Jeder Begehungsentscheid liegt in der alleinigen Verantwortung des einzelnen Tourengehers. Von einer Begehung bei schlechten Sichtverhältnissen (Nebel, Schneefall, etc.) oder bei erhöhter Lawinengefahr ist dringend abzuraten. Achtung Frühlingsverhältnisse: Ab ca. März und generell an warmen und/oder sehr sonnigen Tagen sind Touren unbedingt frühzeitig zu beenden.

Informieren Sie sich vor jeder Tour über die aktuelle Schnee- und Lawinensituation www.slf.ch/lawinenbulletin Wir empfehlen, erste Touren mit einem Guide zu absolvieren.

www.respektiere-deine-grenzen.ch

Für uns Menschen ist der Winter eine wunderbare Zeit! Tief verschneite Landschaften, klare, reine Luft und am Abend nach der Schneeschuhtour wartet ein warmes, gemütliches Zuhause. Für unser Wild, wie Reh, Hirsch und Gems ist der Winter aber eine harte Zeit! Jede Störung durch uns Menschen, jede Flucht, wird für diese Tiere zur Qual und zehrt an ihren Reserven. Bleiben Sie auf der publizierten Route! So werden die Wild- und Ruhezonen geschont. www.map.geo.admin.ch

Weitere Infos und Links

https://www.surselva.info/Winter/Schneeschuh-Skitouren

Start

Hotel Postigliun, Andiast (1191 m)
Koordinaten:
DG
46.782033, 9.107730
GMS
46°46'55.3"N 9°06'27.8"E
UTM
32T 508223 5180948
w3w 
///anstehenden.zusage.erschienen

Ziel

Hotel Postigliun, Andiast

Wegbeschreibung

Andiast - Cuolm Dado - Gneida - Alp Dadens Sut - Ladral - Ladinas - Andiast

Hinweis

Wildruhezone Con Ault: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
46.782033, 9.107730
GMS
46°46'55.3"N 9°06'27.8"E
UTM
32T 508223 5180948
w3w 
///anstehenden.zusage.erschienen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Auf der Wintererlebniskarten sind die Schlittelwege, Winterwanderwege und Langlaufloipen der Region aufgeführt. Auf der Rückseite der Karten finden Sie weiterführende Informationen sowie nützliche Hinweise.

Ausrüstung

Gut funktionierende Schneeschuhe, Stöcke mit Wintertellern, gutes Schuhwerk, wintertaugliche Kleidung. Der Wind kann im Winter die gefühlte Temperatur empfindlich herabsetzen: Winterhandschuhe, Mütze, Thermosflasche, etc. nicht vergessen.

Das Mitführen einer kompletten Wintertourenausrüstung inkl. Lawinensuchgerät ist empfehlenswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
477 hm
Abstieg
477 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.