Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln/Schlitteln empfohlene Tour

Schlitteln Alp Dado - Waltensburg

Rodeln/Schlitteln · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Surselva Tourismus AG
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 6 5 4 3 2 1 km Bergrestaurant Alp Dado Ustria und Gruppenhaus Curtginet
Der Schlittelweg führt vom Bergrestaurant Alp-Dado runter ins Tal nach Waltensburg. Auf der kurvigen Strecke absolvieren Sie im ganzen über 700 Höhenmeter.
leicht
Strecke 6,9 km
2:00 h
0 hm
759 hm
1.850 hm
1.091 hm

Um an den Startpunkt zu gelangen, benutzen Sie die Sesselbahn Waltensburg zum Bergrestaurant Alp-Dado. Am Ausgangsort angekommen nehmen Sie den Schlittelweg 2. Beachten Sie die Beschilderung gleich neben dem Bergrestaurant Alp Dado. Einmal auf dem Schlittelweg angekommen, brauchen Sie diesem nur noch zu folgen bis ins Tal (Talstation Bergbahnen).

Achtung: Teilweise kreuzt der Schlittelweg die Skipiste. Gerade beim Einstieg befinden Sie sich gleich an einer Kreuzung. 

Autorentipp

Wenn Sie nicht über einen Schlitten verfügen, haben Sie die Möglichkeit bei den Talstationen Waltensburg, wie auch Brigels Schlitten zu mieten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.850 m
Tiefster Punkt
1.091 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Ustria und Gruppenhaus Curtginet
Bergrestaurant Alp Dado

Sicherheitshinweise

Beachten Sie die Signalisation und bleiben Sie auf den Gekennzeichneten Wegen. Gerade bei Kreuzungen mit der Skipiste ist vorsicht geboten. Auf dem Schlitten werden Sie sehr leicht von Ski- oder Snowboardfahrern übersehen. Bitte nehmen Sie auch Rücksicht auf Fussgänger.

Die Geschwindigkeit beim schlitteln wird gerne unterschätzt. Gerade Kindern wird dringend das tragen eines Helmes empfohlen.

Weitere Infos und Links

https://www.surselva.info/Winter/Schlitteln

Start

Alp Dado, Bergstation (1.849 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'725'283E 1'183'716N
DD
46.792826, 9.079657
GMS
46°47'34.2"N 9°04'46.8"E
UTM
32T 506079 5182145
w3w 
///uhrmacher.geschirr.teiche

Ziel

Waltensburg, Talstation

Wegbeschreibung

Bergstation Alp Dado - Talstation Waltensburg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

RhB: Chur - Ilanz

Postauto: Ilanz - Waltensburg/Vuorz, Haltestelle: Curtginet

Anfahrt

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse via Flims Richtung Disentis. Nach Rueun, Ausfahrt Waltensburg/Vuorz. Durch das ganze Dorf Waltensburg/Vuorz fahren, in Richtung Andiast.

Parken

Im Winter sind die Parkplätze in der Zone 1 von 08:00 bis 16:00 Uhr für Tagesgäste und in der Zone 2, 00:00 bis 24:00 Uhr für Maiensäss-Eigentümer und Gäste kostenpflichtig. Die ersten 30 Minuten sind gratis. Die Parkgebühren können per ParkingPay App, an den zentralen Parkuhren und für die Zone 2 an den Kassen der Talstationen beglichen werden. Die Skibusse in Brigels und Waltensburg sind weiterhin kostenlos. Informationen und Preise finden Sie unter www.brigels-bergbahnen.ch

Koordinaten

SwissGrid
2'725'283E 1'183'716N
DD
46.792826, 9.079657
GMS
46°47'34.2"N 9°04'46.8"E
UTM
32T 506079 5182145
w3w 
///uhrmacher.geschirr.teiche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Winterfestes Schuhwerk und warme Kleidung werden dringend empfohlen. Auch Handschuhe und Kopfbedeckung sind von Vorteil. Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf bis zu 1`800 M.ü.M befinden. Sonnenschutz für die Haut wie Sonnenbrille sind von Vorteil und werden empfohlen. Tragen Sie bei Möglichkeit einen Helm.

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
2:00 h
Abstieg
759 hm
Höchster Punkt
1.850 hm
Tiefster Punkt
1.091 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich Von A nach B mit Beschneiung auf Skipiste
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.